• Beteiligte des Bühnenprojekts

    Premiere der "Theaterwerkstatt International" am 30. Mai 2018

    Durch das Theaterspielen fürs Leben lernen: Jugendliche ohne Schulabschluss und junge Geflüchtete der „Theaterwerkstatt International“ feiern am 30. Mai Premiere: Sie zeigen ihr selbst erarbeitetes Stück „Unterwegs zu Hause“ beim Fringe-Festival der Ruhrfestspiele Recklinghausen.

  • Eröffnung der Jobbörse in Recklinghausen

    Jobcenter bringt Arbeitgeber und Zugewanderte zusammen

    Miteinander reden, persönliche Kontakte knüpfen und Antworten auf möglichst alle offenen Fragen erhalten: Das alles hat die Recklinghäuser Jobbörse „Work for refugees“ ermöglicht.

  • Veranstaltungshinweis Minijobs für Frauen

    Infos zum Minijob für Frauen

    Viele interessierte Frauen nutzen am 9. März das gemeinsame Angebot des Jobcenters in Gladbeck sowie der Gleichstellungsstelle und des Familienbüros in Gladbeck, mehr über berufliche Perspektiven und Fördermöglichkeiten zu erfahren. Mehr dazu auf der Seite der Bezirksstelle Gladbeck.

  • Dominik Schad, Leiter des Jobcenters Kreis Recklinghausen

    Jobcenter entlastet die städtischen Haushalte

    Die erfolgreiche Arbeit des Jobcenters Kreis Recklinghausen im vergangenen Jahr macht sich mit einer deutlichen finanziellen Entlastung für die zehn kreisangehörigen Städte bemerkbar. Insgesamt erstattet das Jobcenter den Städten anteilig 10,3 Mio. Euro, teilt Leiter Dominik Schad mit.

  • Landrat Cay Süberkrüb (l.) eröffnet den Jobpoint in Marl

    Jobcenter eröffnet den Jobpoint in Marl

    "Hier werden unsere kreisweiten und lokalen Stärken als Arbeitsmarktpartner sinnvoll und für alle sehr gut nutzbar verknüpft“, sagt Landrat Cay Süberkrüb. Gemeinsam mit Werner Arndt, Bürgermeister der Stadt Marl und Dominik Schad, Leiter des Jobcenters Kreis Recklinghausen, eröffnet Cay Süberkrüb den neuen Empfang der Bezirksstelle und den neu eingerichteten Jobpoint in Marl.